Veytstanz stehen für brettharten Mittelalterrock - an der Grenze zum Folkmetal - und eine unglaublich energiegeladene LIVE-Show. Die selbstgeschrieben Songs bestehend aus droped Guitars, Bass, und Drums sorgen für harte Rockfundamente mit deutlichen Einflüssen aus dem Metalcore-Genre.

 

Durch den Einsatz von Dudelsäcken, Whistles und einer Geige heben sich Veytstanz jedoch vom üblichen Metalcore ab und sind durch den aus der Folkszene bekannten Einsatz dieser Instrumentarien eher dem Folkmetal-Genre zuzuordnen. Die tiefgründigen deutschen Texte gehen ans Herz und beeindrucken durch sozialkritische Elemente - ohne dabei politisch zu werden.

 

Mit einem veröffentlichten Album, einer Singleauskoppelung und einer weiteren EP + Album 2020 in Arbeit sind Veytstanz noch ein echter Geheimtip für Festivals.